Von Reisen in Zauberwelten und mutigen Schritten -Monatsrückblick Jänner 18

Hallo meine Lieben!

Wahnsinn, wie die Zeit vergeht, findet ihr nicht? Der erste Monat des Jahres ist schon wieder um. Ich kann es gar nicht glauben.

Mein Jahr hat wunderbar begonnen. Mein Liebster, meine beste Freundin und ihre Liebste standen um Mitternacht am Balkon, wo sich der Sektkorken von alleine gelöst hat – ein wunderschöner Start!

Eine Reise in meine Zauber-Vergangenheit?

Und weils draußen immer noch kalt und ungemütlich ist, werden im Hause Lucius einige Filme geschaut.

Abgesehen von der kompletten Harry Potter Reihe (über die sag ich jetzt mal nix, da euch Harry Potter sicher ein Begriff ist) hab ich mir gemeinsam mit meinem Liebsten “Chihiros Reise ins Zauberland“ angesehen.

Als Kind hatte ich den Film im Kino gesehen (mein erster Kinobesuch!) und er blieb mir sehr gruselig in Erinnerung.

Jetzt als Erwachsene war ich gespannt. War der Film wirklich so schlimm, oder kam er mir als Kind nur so furchtbar vor?

Letzteres war der Fall, denn es ist ein lieber Ghibli Film über Mut und die Macht der Freundschaft.

Natürlich habe ich wieder den Trailer für euch rausgesucht:

Eine neue Serienliebe?

Ihr kennt doch ganz bestimmt “The Big Bang Theory“. Der Protagonist Sheldon hat eine eigene Serie bekommen: “Young Sheldon“.

Seit Anfang des Monats wird sie im deutschsprachigen Fernsehen gesendet und bis jetzt mag ich diesen trockenen Humor sehr.

Habt ihr schon Folgen davon gesehen? Wie gefällt euch die Serie?

Ein Jahresziel ist bereits erreicht!

Ich habe euch ja von meinen Jahreszielen für 2018 erzählt. Eines davon war ja, trotz meiner Ängste auf ein Konzert zu gehen.

Und das habe ich bereits getan! Wer mir auf meiner Facebook-Seite folgt hat das ja bereits ein bisschen mitbekommen.

Ich habe es geschafft! Ich war ohne Panikattacke auf einem Konzert!

Kaelan Mikla

Das war die Vorband. Die drei Mädels waren quasi mein Highlight des Abends.

Drab Majesty

Die beiden waren der Hauptakt. Da war ich dann doch schon ein bisschen erschöpft und fertig. Trotzdem fand ich sie gut!

Arbeit an weiteren Jahreszielen

Am Beginn des Jahres ist die Motivation ja immer groß.

Ich habe ein Buch bereits beendet und lese fleißig weiter. Die Bücher werde ich in ein paar Sammelposts rezensieren, damit ihr auch einen kleinen Eindruck von ihnen bekommt.

Auch sportlich bin ich gut unterwegs und komme meinem Ziel näher.

Zusätzlich habe ich beim Umzug meiner Schwester gemerkt, wie gut das Krafttraining ist. So fiel mir manches zumindest ein bisschen leichter …

Sonst habe ich einfach auch viel Zeit mit Pauken verbracht, aber auch das ist ja ein Teil meiner Ziele.

Was habt ihr im Jänner so erlebt? Habt ihr auch schon Ziele umsetzen können?

Gruß und Kuss,

PiusLucius

Advertisements

3 Kommentare

  1. Hallo,

    den Film „Chihiros Reise ins Zauberland“ kenne ich selbst auch noch aus meiner Jugend. Ich fand ihn damals so toll das ich ihn mir später dann auch als VHS gekauft hatte.

    Inzwischen bin ich groß, aber auch heute finde ich den Film noch immer sehr süß. Und sicher werde ich ihn mir auch gemeinsam mit meiner Tochter irgendwann noch einmal ansehen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    Von: https://wolken-sternchen.com
    (Lese- und Hörspielgeschichten für Kinder und ihre Eltern)

    Gefällt mir

  2. Ich komme ganz gut voran mit meinem Ziel meine Ernährung und meine Fitness besser zu gestalten und weiter voran zu bringen! Bis auf kleine Rückschläge war ich ganz fleißig und habe schon 5 kg abgenommen…

    Auf Young Sherldon habe ich mich tierisch gefreut – leider weiss ich immer noch nicht, was ich davon halten soll… als Serie für sich, losgelöst von The Big Bang Theory ist sie echt genial … aber ich mag SHeldon in älter einfach mehr!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s